Ubiquiti UniFi – Controller und Devices

Warum DEnglish? – weil es so in der UniFi-Controller Oberfläche stand! Mittlerweile ist diese besser übersetzt und man findet sich leicht zurecht.

Spaß beiseite… hier will ich euch etwas über die UniFi Netzwerkkomponenten berichten.
Dazu zählt u.a. der Kontroller, Switche und WLAN-Komponenten die sich momentan bei mir im Einsatz befinden.

Fangen wir an mit dem Device: 

UAP-AC-Pro – ein WLAN AP der nur über POE versorgt werden kann, aber kein Problem der POE liegt bei.
Dieses Device ist meine Basiskomponente, wobei jetzt der NanoHD als Einstiegsvariante wahrscheinlich interessanter wäre, auch die WiFi6 Geräte kommen jetzt in den Handel.

Als nächstes der (C)Kontroller:

Dies ist entweder ein Stück Hardware in Form eines CloudKeys (netter Name) oder man hat ein RPi, NuC oder ähnliche PC-Hardware (Wie ein NAS) am laufen worauf man Windows/Linux (MAC) Software installieren kann.

Eins vorweg:
Wenn der WLAN-AP einmal eingerichtet ist, dann braucht ihr den Kontroller nur zur Kontrolle oder zum ändern der Konfiguration, er braucht also nicht ständig zu laufen!

Zur Installattion des Kontrollers

Bei mir ist es mein FreeNAS in der Version 11 auf ein HP microserver installiert.
Von FreeNAS gibt es kein PlugIN sondern man geht über ein JAIL und installiert über PORTS die UniFi Software. Das ist hier gut beschrieben. Hier die Kurzform:

pkg install mongodb36 snappyjava
portsnap fetch
portsnap extract Mk
portsnap extract UIDs
portsnap extract GIDs

portsnap extract net-mgmt/unifi6
cd /usr/ports/net-mgmt/unifi6
make install clean
echo 'unifi_enable="YES"' > /etc/rc.conf
service unifi start

Falls dabei schon Probleme auftreten das irgendwelche Abhängigkeiten nicht gefunden werden, dann einmal den gesamten PORTSNAP entpacken mit portsnap extract und dann nochmal make…

Danach sollte der Kontroller laufen, überprüfen kann man das indem man die IP des Jails eingibt: https://192.168.x.x:8443 und sich der UniFi Webassistent meldet.

weiteres folgt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.